Konferenzen

SEO-Konferenzen und Ihre Bedeutung

Für die bisher noch kleine SEO-Gemeinde sind die vielzähligen Konferenzen von großer Bedeutung. Bei diesen treffen die SEOs aufeinander, tauschen Informationen und Erfahrungen, geben Ratschläge und Tipps und genehmigen sich bei der dazugehörigen Abendveranstaltung diverse Drinks. Konferenzen bringen zwei Vorteile mit sich:

Das Networking

Zum Einen gehört der Networking-Faktor zu den Vorteilen der Konferenzen. Wo sonst sind die „Who is Who“ der Seo-Szene anzutreffen und können direkt angesprochen werden. Ohne den aktiven Austausch von Erfahrungen und Problemen wären viele SEOs auf sich alleine gestellt. Das Wirrwarr, welchem die SEOs – durch Googles Handlungen – konfronitiert sind, stellt uns stets vor neue Herausforderungen.

Facebook versus RSS-Feed-Reader

Zum Networking gehören die Facebook-Freundschaften. Nur so verbreiten sich am schnellsten News in der Community. Selbst der RSS-Feed-Reader hängt der Aktualität der Facebook-News nach. Je mehr SEOs-Friends, desto höher der Informations-Faktor. Ein Nachteil dieser Entwicklung ist der Untergang des eigenen privaten Profils sowie der fast spammige Ckarater der News-Feeds. Wie soll bei allem Überdruss noch zwischen bedeutenden und unbedeutenen Informationen unterschieden werden? Informations-Selektion wird zum Bestandteil eines Followers.

SEO-Konferenzen als Weiterbildung

Wie bereits deutlich wurde, ist nicht nur der Networking-Faktor von Bedeutung. Konferenzen ermöglichen eine Art Weiterbildung in den verschiedenen SEO-Bereichen. Zumeist hat der Besucher die Möglichkeit aus einer Palette an Panels zu wählen; vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen SEO. Oft wandeln sich die Fragestellungen und Probleme, denen die ausübenden Suchmaschinenoptimierer konfrontiert sind.

Blogs vs. Konferenzen

Würde es ausreichen, auf Konferenzen zu verzichten und stattdessen den Blog-Beiträgen und Recaps zu folgen? Inhaltlich wird ein großer Teil der behandelten Themen auf den Konferenzen in Recaps wiedergegeben aber ausreichen wird das sicherlich nicht, um sich weiterzubilden.

Die SeoCruise

Als angehende Suchmaschinenoptimiererin hatte ich die große Ehre bei der SeoCruise 2013 dabei sein zu dürfen. Das erste Mal fand eine SEO-Konferent auf See statt; Kiel-Oslo-Kiel. Ungefähr 250 SEOs beherbergte und beförderte die ColorLine.
Überraschender Weise erhielt die Veranstaltung trotz großer Kritik – zumindest noch auf See – in den zahlreichen Recaps großes Lob. Darüber sind die Veranstalter als auch die Teilnehmer sicherlich sehr froh, da eine Fortsetzung dann eher möglich wird.
Für mich bestand der positive Effekt der SeoCruise an der geringen Teilnehmerzahl und der Nähe zu diesen im Conference Center der ColorLine. Keiner konnte entkommen, wenn er nicht über Bord gehen wollte 🙂
Auf jeder Konferenz werden Informationen mitgenommen; man pickt sich zwei-bis drei To does auf der Informationsfülle raus und verarbeitet diese.

Die SMX München

Die SMX München ist wohl die internationalste der SEO-Konferenzen. Etwas unpersönlicher aber von mehr Informatinsgehalt geprägt, sollte diese auf jeden Fall einmal besucht werden.

Bewerte den Artikel:

[ratings]